Qualität und technische Unterschiede von EU-Neuwagen

Oft wird vermutet oder von Vertragshändlern fälschlicherweise behauptet, dass sich die Preisvorteile beim EU-Neuwagenkauf in einer minderwertigen Qualität der Fahrzeuge niederschlagen. Dieser Behauptung können wir allerdings deutlich wiedersprechen.

Alle Fahrzeuge, die für den europäischen Markt produziert werden, unterliegen einheitlichen EU-Richtlinien. Viele der EU-Neuwagen werden sogar in Deutschland gefertigt. Aus Kostengründen sind die meisten Fahrzeug-Hersteller dazu übergegangen, in einem Werk bestimmte Fahrzeugtypen für ganz Europa zu produzieren. Das deutsche Modell wird auf der gleichen Produktionsanlage hergestellt, wie sein französisches oder holländisches Pendant. Alle EU-Neuwagen müssen ebenfalls dieselben Prüfungen und Tests bestehen wie deutsche Neuwagen. Somit haben die EU-Fahrzeuge die gleichen Qualitätsstandards wie Fahrzeuge die für den deutschen Markt vorgesehen sind. Lassen Sie sich also nicht verunsichern, wenn Vertragshändler mit minderwertiger Qualität von EU-Autos argumentieren, diese Händler wollen Sie verunsichern bzw. von dem Erwerb eines EU-Neuwagens abbringen.

Auch die Motorvarianten und die technische Konstruktion (wie z. B. Fahrwerk, Stoßdämpfer etc.) von EU-Fahrzeugen entsprechen i. d. R. denen von „deutschen“ Modellen. Dafür sorgt auch die Europäische Union. Seit 1993 gibt es in der EU einheitliche Zulassungsrichtlinien für Kraftfahrzeuge. Die Fahrzeuge sind mit einer sogenannten EWG-Übereinstimmungsbescheinigung, dem COC, ausgestattet. Diese Norm besagt, dass alle Fahrzeuge, die für Länder der Europäischen Union gebaut werden, die gleichen technischen Grundvoraussetzungen erfüllen müssen. Im Übrigen müssen alle Neuwagen ab 2015 mindestens die Euro 6 Abgasnorm erfüllen.

Den Preisvorteilen beim Re-Import liegen also nicht eine minderwertige Qualität oder technische Unterschiede zu Grunde, aber wie kommen diese dann zustande? Diese ergeben sich durch Steuervorteile, unterschiedliche Kaufkraft und Rabatte beim Einkauf. Nähere Informationen zu den Preisvorteilen finden Sie auf unserer Website unter EU-Neuwagen Preisvorteile oder Sie rufen uns einfach an.

Technisch und qualitativ sind EU-Autos also quasi identisch mit deutschen Fahrzeugen. Unterschiede gibt es jedoch bei der Ausstattung der Fahrzeuge. Die Serienausstattung weicht von Land zu Land aufgrund unterschiedlicher Bedürfnisse ab. Mehr zum Thema finden Sie unter Ausstattung von EU-Neuwagen.